Sonntag, 26. Juni 2011

Sleek Storm Palette & Eyeko Eyeliner [amu + Bilderchen]

Guten Abend ihr Lieben!

Nachdem meine ersten Schminkversuche mit der Sleek Storm-Palette mich aussehen ließen, wie einen überschminkten Transvestiten, der keine Ahnung davon hat, was er da tut, habe ich mich jetzt nach einer Pause doch noch mal an die Palette gewagt. 
Die Farben sind ja eigentlich nicht so außergewöhnlich, dass man damit nichts anfangen könnte! Zumal ich mit meiner Vorliebe für Brauntöne sollte da wirklich nicht schüchtern sein. Aber irgendwie hatte ich nach der verpatzen Farborgie auf den Augen erstmal richtige Hemmungen. 
Ich zeige Euch erstmal Bilder von der Palette und den auf meinem Unterarm applizierten Lidschatten und dann meine Malerei damit.



Wieso eigentlich sind die Namen der Palette nicht auf der Palette selbst angebracht, sondern nur auf der Papphülle, die doch sowieso früher oder später im Müll landet? Wer mehrere Paletten hat, darf diese dann jede Morgen auf und wieder zumachen und sich so die Nägel ruinieren. Wie bei den Rouges übrigens auch, die kriege ich nie auf, ohne mir den Nagellack vom Zeigefinger abzuschrammen. 
Bei der aktuell limitiert erhältlichen Mediterrean Palette ist der Name der Palette auf der Oberseite der Palette zu lesen. Kann man das nicht bitte auf allen so machen? 

ich zeige Euch nun Swatches, die auf meinem blassen Unterarm ohne Base aber dafür mit Blitz entstanden sind. An meiner Kamera kann man nun den Blitz nicht mehr ausschalten, seitdem ich sie gewässert habe. Ach ja. 







Na, hattet ihr auch Lust, die Krümel wegzupusten?^^
Also professionelle Swatcherin werde ich in diesem Leben nicht mehr. Krumm und schief alles hier! Die obere Reihe habe ich leider nicht wirklich in seiner Intensität erfassen können, wie man vielleicht am untersten Bild erkennt. Was man auf dem untersten Bild von der oberen Reihe erkennen kann, sieht ja nun deutlich intensiver aus, als auf den oberen Bildern und ist auch am originalgetreuesten. 
Ich denke aber, die Fotoqualität  reicht, um sich eine Vorstellung von den in der Palette enthaltenen Lidschattenfarvben zu machen (nicht, dass man das nicht auf ungefähr jedem Blog könnte, *räusper* ) und festzustellen, dass die Farben sehr krümelig sind. Da konnte ich erstmal unter dem Auge mit einem großen Pinsel rumwedeln, um die vielen Krümelchen loszuwerden.

Ich finde die Pigmentierung sehr stark, man kann schnell zu viel erwischen und sich vermalen. Das ist aber auch ein Vorteil, die Farben leuchten sehr schön und halten auch wirklich gut. Nur der dritte Ton in der oberen Reihe schwächelt etwas. 

Das geschminkte Amu finde ich selber nur semi-ansprechend, aber für`s Erste habe ich eben wieder zu den gewohnten und geliebten Brauntönen gegriffen.




Ach, das wirkt ja sehr dezent. Ich habe immerhin vier  Töne verwendet, sieht man das überhaupt noch? Nee, ne?
Verwendet habe ich den ersten, zweiten und vierten Ton aus der oberen Reihe sowie den ersten aus der unteren Reihe. Darunter wie immer die Manhattan Base und dazu die Lash Bomb Mascara von P2.


Der Eyeliner ist übrigens der ebenfalls gewonnene Eyeko Grafitti Eyeliner in Jet Black, den ich nach etwas Ausprobiererei sehr mag, weil ich mit seiner Spitze sehr nah an den Wimpernkranz komme. Meine Wimpern wachsen nämlich nicht brav in einer ordentlichen Reihe, sondern es gibt immer mal wieder Ausreißer nach oben. Wenn ich da stur meinen Lidstrich darüber  ziehe, sieht man kleine Lücken zwischen Lidstrich und Wimpernkranz. 
Mit dem Eyeko komme ich gut in die Lücken hinein, ohne Rumzuschmieren. Außerdem kann ich Grobmotorikerin damit auch schmale Linien fabrizieren. 
Den Liner gibt es im Eyeko-Onlineshop (Versandkostenfrei) für 6,50 €, außer in schwarz ist er noch in knallblau und lila erhältlich. 




Obwohl ich "nur mal eben schnell noch" etwas schreiben wollte, ist dieser Post doch wieder ausführlicher geworden und ich bin müdchen. 

In den nächsten Tagen soll es sehr heiß werden, ich freu mich schon! 

Ehrlich, ihr Leute, natürlich hat jede Jahreszeit ihr Gutes und Weltfrieden und so, aber für mich sind Sonne und Hitze das schönste. Auch wenn dann die Schmünke verläuft. 
Schlaft gut und benutzt Sonnencreme! Empfiehlt 
eure Divina

Kommentare:

  1. und mit einer ordentlichen Base verschmiert nicht mal die Schmüüünke :D

    Eigentlich eine schöne Palette von den Farben her, aber das Krümeln stößt mich extrem ab... Bin aber schon sehr auf weitere AMUs damit gespannt (dann auch gern mal aus der unteren Reihe) ^^

    AntwortenLöschen
  2. ahhhhh, sieht wunderschön aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. hach braun geht immer :3

    und buäh zu hitze und sonne!! ich bin ein winterkind O_O *chhhhh hhh* *vampirartig rumzappel* xD

    AntwortenLöschen
  4. Das geht mir immer so mit meinen Paletten, dass ich sie öffnen muss und gucken, welche es ist... Ich müsste's mal bekleben, aber dann sehen sie nicht mehr so schnieke aus!

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!