Sonntag, 12. Dezember 2010

Adventsverlosung bei Lipgloss-Ladys

Das Gewinner-Set von Burt`s Bees
Tine von den Lipglossladys veranstaltet bis heute Abend um 22 Uhr noch eine Adventsverlosung, bei der es zwei Amazon-Gutscheine in Höhe von 35 Euro zu gewinnen gibt.
Der erste Platz bekommt zusätzlich ein Seit der US-Kultmarke Burt`s Bees dazu.
Die Gutscheine wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Gutscheinpony.
Zum Gewinnspiel mitsamt Teilnahmebedingungen geht es hier: KLICK .
Noch zweieinhalb Stunden! Viel Glück Ihr Lieben und gute Nacht.
Schlaft schön und ungestört und wünscht mir das selbe ;-) !

Einkaufen bei Matschwetter: Bearpaws & Kosmetikkram

Guten Abend! Da unser Kind krank ist und ich seit gestern abend 19 Uhr bis morgens um halb acht ungefähr 4 Stunden damit verbracht habe, ihn rumzutragen, 2 Stunden damit, "Schhhhhhhhhhhhh...." zu sagen und nur  Stunden geschlafen habe (wenn überhaupt...) kommt jetzt erst der Post von gestern, den ich zum größten Teil schon gestern abend geschrieben habe. Ich habe keine Lust, jetzt die Zeiten umzuändern, also lasse ich alles so, wie es ist. Also nicht wundern, ihr Leute! 
 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe ja bereits über kalte nasse Füße geklagt, heute gings dann erst so richtig los:
Es taut wie verrückt, beim Überqueren diverser Straßen und Gehwege auf dem Weg zu dm  hatte ich das Gefühl, von Eisscholle zu Eispfütze zu springen und nach wenigen Metern waren meine Füße - na? Nass und kalt. Ekelhaft. Ich hasse es.

Neben dm liegen noch ein paar andere Läden *hust*. Und wie das so ist:  Ich wollte eigentlich nur kurz bei tk maxx reingucken, ob es in der Kosmetikabteilung irgendetwas hübsches gibt. Da lag eine riesige glitzerige Nyx-Lidschatten &Blush-Palette für 16 oder 17 Euro, die mich aber nicht weiter interessiert hat und sonst auch nichts Hübsches. Eigentlich hatte ich so ein bißchen gehofft, dass ich mit viel Glück den Two-Timer von the Balm dort finde, den Frau Shopping im Rahmen der The Balm Themenwoche so positiv gereviewt (was ist das denn für ein Wort? getestet) hat: siehe hier.
Da ich ja schon mal da war mit

meinen kalten nassen Füßen, bin ich gleich auf meinen Eisblöcken in die Schuhabteilung gestapft und habe dort Bearpaws in grau gesehen, anprobiert und gekauft. Einfach so. Eigentlich wollte ich noch mal darüber nachdenken, ob ich wirklich so klumpige Schuhe anziehe, aber als ich mit meinen kalten Füßen in dem kuschelig behaglichen warmen Fell steckte, habe ich mich so wohl gefühlt, dass ich sie ohne Bedenkzeit mitgenommen habe. Ich hatte heute blaugraue Shorts und eine blickdichte Thermostrumpfhose an und die Stiefel haben erstaunlich unklumpig dazu ausgesehen. Würde und werde ich so wieder anziehen.

Hier mal ein Tragebild der anderen Art; das Kind war nicht so glücklich über diese Overknee-Tortur und durfte sie ganz schnell wieder ausziehen: 
Im Hintergrund: Chaos, Sendung-mit-der-Maus-Gummistiefel Größe 20 und Freunds Winterschuhe


Die Schuhe sind jetzt nicht so atemberaubend wunderschön, dass ich sie mir neben`s Bett stellen und sie anhimmeln müsste. Aber sie sind schön genug für den Berliner Frostwinter. Und kuschelig warm. Preis: 49,99. Bei zalando aktuell in schwarz für 99,99 Euro.
Ich hoffe, nach all der Imprägniererei heute sind sie dann auch wasserdicht.

Bei dm und in der Apotheke war ich danach auch noch. Das Bild  unten ist ungelogen das beste von 9. Verzeiht mir bitte.

Von links nach rechts:  
--Alverde Vital Passionsblume Augencreme, passend zur Tagescreme der Serie, die ich vor elf Tagen gekauft habe und seitdem als Wintercreme nutze 
-- P2 Nagellack "Rich &Royal" aus dem Standardsortiment
-- Beckham Signature Eau de Toilette (15 ml 3,50 Euro). Das Eau de Toilette durfte nur mit, weil wir doch momentan Geschenke für die Riesenfamilie in Westafrika  sammeln. Ich werde es jetzt aber behalten und bei den anderen dms gucken, ob es dort weitere reduzierte Flakons gibt, weil ich mich überraschenderweise in den Duft verliebt habe. Beim ersten Riechen fand ich es ziemlich streng und madamig, aber als ich dem Duft etwas Zeit gelassen habe, hat er sich positiv entwickelt. Düfte sind ja immer sehr subjektiv, bei mir riecht er blumig, pudrig, sauber, irgendwie erwachsen und anständig. 
Edit: Oh, beim googlen habe ich grade festgestellt, dass es sich um einen Herrenduft handelt? Kann das sein? Mir egal. Lecker.
-- Yerka Antitranspirant aus der Apotheke. Ja, enthält Aluminiumchlorid und im Prinzip finde ich das nicht gut. Will aber auch nicht Freunds Familie anstinken, also teste ich das jetzt für die Reise und gut ist.
-- Meine allerersten false lashes! Aus der Fairy Tale LE von essence. Da ist ein Glitzersternchen auf jedem Bogen! Wie niedlich! Ich habe einen der Bögen (oder wie heißt das? Einen der Wimpernkränze?) an mein Auge gehalten - ganz schön lang! Ich werde das Schätzchen Weihnachten testen, zu einem schwarzen kurzen Kleid.

Samstag, 11. Dezember 2010

Rezept: Schokocrossies/ Schokoknaster

Silikon at its best
Derweil ich die Kamera installiere und versuche, mich nicht weiter zu schämen (siehe vorheriger Post), wollte ich ein  schnelles einfaches und sehr leckeres Rezept mit Euch teilen. Meine Freundin, der ich die Dinger geschenkt habe (jedenfalls diejenigen, die wir noch nicht selbst verputzt hatten), war total beeindruckt ob meiner Künste, bis ich ihr verraten habe, wie man Schokoknaster (so die Bezeichnung in dem Kinderkochbuch, aus dem ich das Rezept habe) selber macht. Dann war es mit der Bewunderung vorbei, weil es so schnell und einfach geht. Hätte ich mal nichts verraten!



Zutaten: Man braucht Kakaopulver, Butter/Margerine und Honig sowie Cornflakes.
Zubereitung:  Die Butter in einem Topf schmelzen lassen und Honig sowie Kakaopulver zu gleichen Teilen einrühren. Das heißt, wenn ihr 4 Esslöffel Butter nehmt, dann auch 4 Esslöffel Honig und Kakao, wenn ihr 2 Esslöffel Butter nehmt, dann auch 2 Esslöffel Kakao und Honig und so weiter. . Mit je  2 Esslöffeln kommt man auf die Portion auf dem Foto oben, also acht Stück.Schön rühren und nicht vergessen, den Herd gleich wieder auszuschalten, denn innerhalb von 5 Sekunden hat man eine weiche süße Crememasse
Unter die  Butterkakaohonigmasse zieht man jetzt mit einem Löffel oder einer Gabel Cornflakes, bis diese ordentlich versüßt wurden. Mit einem Löffel in Förmchen geben und im Kühlschrank erhärten lassen. Vorsicht ihr Kalorienzählerinnen: Wenn man nur sehr wenig Butter nimmt, dann schmeckt das Ganze zwar sehr lecker, aber nicht besonders hart. Man kann die Knaster dann aus den Förmchen löffeln, aber  nicht aus den Förmchen herauslösen. Meine Mutter hat mir die bunten Silikonförmchen mitgebracht, die finde ich hübsch, umweltfreundlich und praktisch. Wer es weihnachtlich und zimtig mag, kann die Schokomischung noch mit Zimtpulver würzen. Kardamom wäre auch eine Überlegung wert, das habe ich aber noch nicht ausprobiert und daher hafte ich nicht für eklige Effekte.
Guten Appetit!

Aaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhh!

Mann! Es ist so ein Elend. Ich habe eine neue Kamera. In der Kamera steckt eine 4GB Karte, auf die wir gestern und heute massig Bilder gespeichert haben: Kind beim Baden, Kind beim Plätzchenbacken Plätzchenteig auf den Boden werfen, Mann, ich, Schnee und auch meinen dm-Einkauf von heute sowie meine neuen Schuhe habe ich fotografiert. Und was passiert? Mein Laptop erkennt die Karte nicht. Gar nicht. Überhaupt nicht. Kein bißchen. Wie übrigens auch meine Handyspeicherkarte nicht erkannt wird, was ebenfalls ärgerlich ist, weil da auch ein paar nette Bilder drauf sind, ganz zu schweigen davon, dass ich auch gerne neue Klingeltöne rüberziehen würde. Was mache ich denn nun? Das ist doch ein Kreuz. Ich will doch nur meinen Kram ganz normal benutzen können. Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr! Hat jemand Tipps?


Edit: Danke, Google. Ich schäme mich ja selber fast, dass ich nicht selbst auf die Idee gekommen bin, einfach das USB-Kabel zu nutzen *räusper*. Super! Prolem gelöst in 3 sec.!

Freitag, 10. Dezember 2010

Freitagsfüller

1. Eine Tasse Tee ist bei dem Wetter Lebenselixier. Heute gab es Thymian-Tee von Kräuter Kühne, hilft auch gegen Husten (sagt meine Mama) .
2.  Mein Freund und mein Kind gibt mir ein besonderes Gefühl von zuhause.
3. Alles hat eine Schönheit - das ist so wahr! Wenn man es schafft, anders zu gucken, kann bestimmt sogar ein Hundehaufen schön sein. Die Liebe macht`s.
4.  Warum lassen sich so viele Leute weismachen, das süßliche Aroma in Fertigerdbeerjoghurts sei wirklich der Geschmack von Erdbeeren ?
5. Kunst bedeutet für mich - Da denk ich erst noch drüber nach .
6. Bei H&M  einkaufen und später bezahlen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich Kinderaction und Kaffeeklatsch mit einer tollen Freundin geplant und Sonntag möchte ich  mit dem Kleinen zu einem Zusammensein mit Kindern und Kerzen und Keksen und Gelächter!

KNF Crew | Kalte nasse Füße

Es ist Winter. Es ist kalt. Es schneematscht. Ich habe in den letzten Tagen jedes Mal, wenn ich draußen war a) kalte und b) nasse Füße bekommen, da ich zwar 2-3 paar Socken trage, aber drüber nur Kunstlederstiefel mit dünner Sohle. Ich brauche also Winterstiefel, schon letztes Jahr brauchte ich welche. Aber ich bin so blöde, dass ich lieber friere als häßliche Schuhe zu  tragen und so wählerisch, dass ich keine schönen gefunden habe.
Aber dieser Winter ist hart. Es sind noch 4 Wochen, bis zu unserem Afrika-Familienbesuchsurlaub (mir geht die Flatter! So viele neue Verwandte und was soll ich bei 30 Grad aufwärts bitte anziehen, wenn ich gleichzeitig muslimisch adäquat aussehen will? Durchatmen. Wird schon. Ommmmm) und ich bin nicht willens, bis dahin an den Füßen zu frieren. Ich will wirklich haltbare warme schwarze Stiefel. Am liebsten mit Fell von armen unglücklichen ausgebeuteten Tieren drin, ich Schwein. Aber ich friere wirklich.
Schwarze klobige warme Ugg-Stiefel
Was haltet ihr eigentlich von Uggs? Es scheiden sich die Geister um diese Stiefel. Bislang habe ich immer zur derjenigen Fraktion gehört, die diese Stiefel ungeheuerlich klobig und häßlich fand. Aber ganz ehrlich; sie sehen warm aus. Sehr warm. Richtig gemütlich kuschelig warm und jetzt überlege ich, ob ich zu Gunsten warmer Füße meiner Devise untreu werde und Schuhe akzeptiere, die mehr funktional als schön sind. Und ich bin auf einem recht netten Blog klick auf einen Onlineshop gestoßen, bei dem die Uggs von 220 Dollar (ca. 166 Euro) auf 109 Dollar (ca. 82 Euro) reduziert sind. Mit einem Gutscheincode kriegt man nochmal 10% Rabatt, das wären dann also noch 74 Tacken. Mhm. Ich gucke grade im www nach Tragebildern, um herauszufinden, wie klobig und schlimm das ganze eigentlich nun ist oder doch nicht. Was meint ihr? Es ist zudem wieder typisch, dass ich erst mit eisigen nassen Füßen umherlaufen muss, bevor ich zur Tat schreite. Es ist immerhin auch schon seit 10 Tagen Dezember. Argh.
Nee, oder? Irgendwie nicht so meins.



Gnä Frau, Sie sehen gut aus, aber bitte ziehen Sie Ihre Schuhe nicht aus, Danke.
Also ich weiß nciht so Recht. Gehe ich Recht in der Annahme, dass man seine normale geschnittenen Hosen nicht mehr über die Stiefel kriegt? Das mag ich auch nicht so Recht. Ach Mann.


Edit:  Die Bearpaws sind ja wohl viel schöner und bei zalando natürlich nciht in meiner Größe zu haben.  Die Troddeln würde ich abschneiden.