Mittwoch, 17. Februar 2010

Kinder, wie die Zeit vergeht. Ich mache eigentlich nichts. Nichts greifbares, nichts mit einem Resultat am Ende. Aber - schwupps!- sind zwei Monate um.
Es schneit immer noch. Ich mach immer noch zu wenig Sport. Meine Haare wachsen nach. Ich schlafe zu wenig. Das Kind kann sich drehen, hat zwei Zähne und mehr Haare und kriecht rückwärts. I ch muss einen Kita-Platz suchen. Will aber nicht.