Montag, 16. Mai 2011

Grand Prix 2011 - Moldawien rockt

Im insgesamt eher trüben, wenn auch belästerungswerten Grand Prix 2011 (jaaa, Grand Prix heißt das) habe ich mich am meisten über den moldawischen Beitrag amüsiert. Die Sänger mit ihren traditionellen Hüten sind total abgegangen und als dann noch die Fee auf dem Einrad daherkam, habe ich einen Lachanfall bekommen.Das Lied ist gar nicht schlecht, ich mag ja Balkanpop und finde es schade,dass der dieses Jahr zu kurz gekommen ist. So lucky!

Kommentare:

  1. Ich steh zwar nicht so auf Balkanpop, allerdings finde ich dieses Lied echt toll, es macht einfach gute Laune :) Und die Fee auf dem Einrad ist der kleine Kracher! Das war eins der wenigen guten Lieder beim Grand Prix, finde ich.
    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  2. Komisch ,dass sie so schlecht abgeschnitten haben.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!