Freitag, 13. Mai 2011

Freitagsgelaber & [b] basic Lippenstift aus dem FK-Wichtel-Paket

Liebe Leute,
hat Euer Blogger heute auch rumgezickt und den letzten Post aufgefressen?

Zum Glück war das nur ein Bild und mein spontan überquellendes Mutterherz, hätte ich da viele Fotos und viel Text (= viel Zeit) reingesteckt, wäre ich jetzt reichlich stinkig.

Edit: Nach etwas rumgelese weiß ich nun, dass es allen so ging und dass Blogger sagt, die Posts kämen auch wieder. Mal sehen! ;-)


Hallo! Gehts euch auch so gut? Im Ofen backen simple Muffins mit großzügigen Schokoladenstückchen (Vollmilch mit Macadamia! So lecker!), die Sonne schien und Freund hat nach meinen Wünschen die Schlafzimmermöbel umgestellt. Juchu! Jetzt wirkt das ganze etwas durchdachter und man wird nicht gleich vom Anblick seines häßlichen Schrankes erschlagen. Den habe ich in eine Ecke verbannt, die man nur sieht, wenn man schon mitten im Raum ist, hähä.

Ich war heute mit Salztangen verkrümelndem Kind kurz bei Ihr Platz, um zu gucken, ob die Papagena-LE nicht schon draußen ist. Dem war aber nicht so. Ich habe dann für mich nur einen Lidschatten von Catrice mitgenommen, The Noble Knights. Da ich noch ein paar Catrice-Nagellacke für meine Mutter mitgenommen habe (-"Nein, schenk mir nichts zu Muttertag, du spinnst doch..." *zier* -"Was ganz kleines? Ein paar schöne Nagellacke?" -"Na guuuut! Was fliederfarbenes und ein nicht so grelles Pink und außerdem...!" muhahaha!) habe ich eine häßliche  gewagte kleine Kosmetiktasche und eine Nivea-Probe dazubekommen. Sehr nett!

Ich habe dann total clever (wie ich nun mal sein kann)noch die genaue Farbbezeichnung des beim Fehlkauf-Wichteln erhaltenen tollen Lippenstiftes recherchiert.

Und so kann ich ihn Euch jetzt auch mit Namen vorstellen, gestatten; Bronze!
Wie gesagt hätte ich selbst ihn mir wohl kaum selbst gekauft. Auch die Marke [b] basic hat mich noch nie irgendwie angemacht, das ist das gleiche wie bei Rival de Loop, irgendwie kribbelt`s nicht. Ich habe noch nichts etwas von der Marke selbst gekauft und gucke eigentlich nie in die Aufsteller. Manchmal ist das eben so.
Nun folgen einige Bilder meines neuen glimmerigen Freundes.
Hier kommt erst einmal die Hülle: Nichts besonderes, aber auch nichts besonders häßliches. ;-)
Ich habe die Verpackung nicht noch mal extra fotografiert, was man mir bitte nachsehen möge.

Auf den folgenden Fotos kann man die Farbe recht gut erkennen, außerdem die Goldpartikel:


Hier folgen noch ein paar Tragebilder:



"Fräulein! Sie haben da oben links was vergessen!"
Und zum Abschluss den obligatorischen sogenannten "Swatch": 


Gefällt Euch der Lippenstift? Habt ihr Produkte von der Marke [b] basic? Ich kannte mal einen Herrn Basic und spreche die Marke daher im Kopf jugoslawisiert aus ( mit "itsch" hinten). ^^
Die Verkäuferin heute hat die Marke Catrice, die ich bis dato immer ausgesprochen habe wie in "Aktrice" übrigens permanent englisch ausgesprochen, also etwa "Ketreiss". Ist doch falsch, oder? Oder habe ich mich regelmäßig zum Vollhonk gemacht? Nee, ne`?

Schlaft gut ihr Lieben. Träumt schön und genießt die stillen Stunden.
Während des Bloggens 2,5 3 Muffins gegessen hat übrigens:


PS: Ich habe diesen Post vorsichtshalber auch als Entwurf gespeichert. Man weiß ja nie.

Kommentare:

  1. ich spreche catrice auch so aus wie du. die englische variante finde ich affig.
    was nun wohl richtig ist?

    AntwortenLöschen
  2. Hab bisher noch garnichts von Basic, der Lippenstift sieht aber auf jeden Fall interessant aus! Ich werd die Theke nächstes Mal genauer betrachten ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich spreche Catrice auch so aus wie ihr :) Und basic wird jetzt wohl bei mir auch "Basitsch" heißen :D

    AntwortenLöschen
  4. Miss Soapy & Feder ; ich glaube ,wir haben recht und Miss Kätreiss hat unrecht, die Arme. Vielleicht belehre ich sie mal unauffällig, schließlich arbeitet sie bei Ihr Platz. Feder, Herr Basic war sehr attraktiv. ^^ nur etwas doof.
    Eva: Berichte dann mal, falls du was kaufst. Die anderen Produkte habe ich mir dann auch nicht weiter angeguckt, muss ich gestehen.

    AntwortenLöschen
  5. kätreiss... herrje, das klingt so bescheurt, wie kann man sowas für richtig halten :-D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!