Sonntag, 20. März 2011

Eye of the Tiger

Bemerkt hier eigentlich jemand meine momentane fixe Idee, die Posts mit Songtiteln zu versehen?

Ich will vorm Schlafengehen noch ein Hohelied Loblied reicht auf die Lashes to kill Mascara von Catrice singen. Für 3,99€ ist sie für meine Wimpern und meinen Geschmack die beste Mascara überhaupt in meinem Bad. 

 Sie trennt, verlängert und verlängert und verlängert und verdichtet. Mehr will ich nicht.

Nachteilig ist nur, das man etwas Produkt abstreifen muss, weil doch viel Mascara am Bürstchen hängt, vor allem vorne an der schmaleren Stelle der Bürste. Aber wenn das alles ist...
Ich bin werde keine ausführliche Review schreiben, davon gibt es schon einige im Netz, u.a. bei I&A.

Ich lasse Bilder sprechen und berichte dann noch über den geheimnisvollen und hoffentlich reversiblen Wimpernfraß.
Das erste schamlose Bild ist mit Blitz geschossen, was da so glänzt ist das Restöl vom Abschminken. Ein größeres Format habe ich nicht ertragen, man sieht aber auch so ganz gut, wie meine Wimpern von Natur aus so beschaffen sind.
Sensation! Schlecht abgeschminkter Nacktmulch bloggt für Sie!
Auf dem Foto habe ich bei Tageslicht ohne Blitz fotografiert. Die Lashes to kill  wurde hier zwei mal aufgetuscht. Mit etwas Mühe gäbe es weniger Fliegenbeine, mich selbst stören die aber nicht.
Schlau, wie ich meine Augenfalten mit Schrift retuschiere! <3

Auf diesem untersten Bild erkennt man sehr gut und erschreckend deutlich ein Phänomen, dass ich ermangels besseren Wissens mit "Wimpernfraß" benenne. Vor zwei Wochen ist mir aufgefallen, dass in meinem oberen Wimpernkranz in der Mitte eine heftige Lücke herrscht, so, als hätte ich mir lässig die Wimpernspitzen schneiden wollen oder meine Wimpernzange mit Klingen versehen. Habe ich aber nicht.
Und das kuriose ist, dass es auf der anderen Seite ganz genauso aussieht. Woher kommt das? Was kann das bloß sein? Ich hoffe, dass es schnell nachwächst.
In natura übrigens sieht es (hoffentlich) weniger schlimm aus als hier auf den Bildern, jedenfalls hat mich noch niemad darauf angesprochen.

Weiß jemand, was das ist? Geht es wieder weg?

Kommentare:

  1. ich hasse "wimpernfrass" aber nach ein paar wochen ist alles wieder in ordnung! woher das kommt.. weiss ich leider nicht :(

    ich find die mascara ganz ok.. nur ist sie mir etwas zu trocken

    AntwortenLöschen
  2. Ha, es wird also nachwachsen? Juhuu!
    Und waren bei dir auch beide augen betroffen?

    AntwortenLöschen
  3. Benutzt denn häufig ne Wimpernzange? kann mir vorstellen dass sie dadurch abbrechen, durch den "Knick" vielleicht?

    AntwortenLöschen
  4. Lisa, die hatte ich auch im Verdacht und habe sie seitdem liegen lassen. Aber meinst du, dann würden auf beiden Seiten an der gleichen Stelle Wimpern abbrechen? Vielleicht habe ich die Zange ja an beiden Augen falsch gehalten oder so... Zum Glück ist nur ein Stück rausgefräst und nicht alle Wimpern auf einmal! oO

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!