Donnerstag, 12. Juli 2012

[Neues Schönes] Essence Blush: Miami Roller Girl LE

Im Laden gesehen und ungeplant mitgenommen: ein tolles mattes Rouge von Essence mit Farbverlauf. Das Rouge ist minimal krümelig und nicht superduper haltbar auf den Wangen, aber sonst wirklich empfehlenswert, gut aufzutragen, leicht zu verblenden und günstig. Der vermischt aufgetragene leuchtende Ton erinnert mich seeeehr an mein lange aufgebrauchtes und nicht mehr nachkaufbares Steam Burn von The She Space. Manchmal findet man tolle Dinge ganz unerwartet. Habt ihrs, wollt ihrs, nur noch Highend oder ganz egal?  
Erschienen als Dates on Skates  im Rahmen der “Miami Roller Girl” LE für ca.2,75€ für 8 Gramm.

Wie es aufgetragen wirkt, sieht man hier ein bißchen.







Kommentare:

  1. Den habe ich auch ungeplant mitgenommen und bin ganz verzückt <3
    Benutze ihn zur Zeit täglich...und der Pinke Teil kommt solo ins Hochzeits-make-Up :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Farbverläufe, aber den Sinn von Farbverlaufsrouge habe ich nicht so ganz verstanden...da weiß ich doch nie, welche Farbe ich dann später rauskriege? ^^ Aber was soll's, für den Preis würde ich es wahrscheinlich auch kaufen ;) Hab aber leider nur noch Aufsteller ohne Rouge gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute bei dm eine frisch ausgepackte LE mit 3 Rouges drin gesehen... habe noch überlegt, ob ich noch eins kaufen sollte und dachte dann, mann, bin ich irre? Als würde ich jemals meine Rouges aufbrauchen . Soll ich die Tage noch mal gucken für dich oder eher nicht?

      Löschen
  3. Ich finde das orange ein bisschen heftig. Das rosa hingegen sehr schön. Bei Rouges kann ich mich immer schwer entscheiden, da sie bei Tageslicht anders aussehen als drinnen wo.

    Liebe Grüße,
    lilli

    AntwortenLöschen
  4. uhh der sieht doch ganz hübsch aus *-* dbei wollte ich doch net wieder son blush kaufen nachdem ich den von catrice doof fand (also mit so nem farbverlauf)...mhm mal sehen ob ich ihn in noch irgendwo sehe :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!