Freitag, 13. Januar 2012

Goldschätzchen Vergleichspost & Swatches: Kiko 102, Zoeva Goldiva & Zoeva Cannella

 Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, keine goldfarbenen Lidschatten mehr zu kaufen. Aber  hier bin ich schwach geworden und das mit Recht: Die Farben, bei denen ich Ähnlichkeit vermutete, sind doch anders als der Kiko 102, auf den meine Wahl fiel. 

Seht selbst, was für ein Goldschätzchen das ist: 
Ohne Blitz, bei künstlichem Licht. Ziemlich farbecht.
Mit Blitz & künstlichem Licht.

 Ist der nicht schön? So ein satter fetter Ton! Die Swatches sind übrigens alle ohne Base entstanden. ;-)
Ich habe bislang von Kiko nur einen Cremelidschatten (Swatch  und Amu damit), der mich aber von der Haltbarkeit nicht wirklich überzeugt. 
Ich habe aber richtig Lust, diesen hier aufs Auge zu packen und hoffe, dass das Licht gut genug für Fotos sein wird. 

 Ich habe ja noch schönen Nagellack von Kiko, finde aber die meisten Lidschatten dort etwas sehr glitzerig. Das Rouge Nr. 103 würde mich vielleicht noch reizen. 

Könnt ihr mir noch was empfehlen, vielleicht aus einer ganz anderen Produktgruppe? Seid ihr Kiko-Fans oder auch nur ganz selten dort? 


Edit: Amu damit: klick

Kommentare:

  1. Ich bin leider nur selten im
    Kiko, da wir hier keinen haben. Den von dir vorgestellten Goldton habe ich übrigens auch.
    Aber bei meinem nöchsten Berlin-Trip muss Kiko wieder von mir gplündert werden :)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  2. so ein schöner goldton *-*
    im moment hat kiko ne pigment le! 2 pigmente durften einziehen (grüngold und lilablau <3)..bisher habe ich das grüne pigment getestet und die farbe ist toll und hält auch den ganzen tag! nur das handling war etwas kompliziert, da es irgendwie so halb lose, halb gepresst ist o.O

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!