Freitag, 5. April 2013

Alverde Feenzaber LE: Vergleich Alverde Glam Mauve und Blütenmeer & Augenmalerei mit Blütenmeer und Sternenflug

Bei Erdbeerelfe hatte ich den Verdacht gelesen, dass der im Rahmen der aktuellen Limited Edition Feenzauber von Alverde erhältliche gepresste Lidschatten Blütenmeer vielleicht dem aus unerfindlichen Gründen ausgelisteten Glam Mauve ähneln könnte. Sie hatte Glam Mauve aber nicht da und so zeige ich Euch heute Vergleichsswatches zwischen den beiden. 

Ich kann vorab verraten, dass sie sich nicht besonders gleichen, dafür dürften sie um so besser auf dem Lid harmonieren.

Bei >>Erdbeerelfe<< findet ihr auch Swatches vom Lidschatten Tulpenpracht und Swatches und Tragebilder von den Lippenstiften Holundermeer und Federblüte.
Bei Anna gibt es Swatches aller Produkte, auch der Lipglosse und des Highlighterpens

Hier sieht man die beiden im Pfännchen, Glam Mauve ist schon auf den ersten Blick dunkler und braunstichiger als Blütenmeer: 

Das bestätigt sich auch auf der Hand aufgetragen. Auf dem Handrücken rechts habe ich Base aufgetragen, links ist dementsprechend die Farbe der Lidschatten etwas subtiler und weniger kräftig. 
Die ersten beiden Bilder sind am Fenster und ohne Blitz aufgenommen worden:


Hier seht ihr den Effekt auf der Lidschattenbase:


Die nächsten beiden Fotos entstanden ebenfalls am Fenster, jedoch mit Blitzlicht: 



 Fazit: 

Der Glam Mauve ist bräunlicher und silbriger als der limitierte Blütenmeer. Während Glam Mauve ein Taupeton mit Lilastich und Braunanteil ist, ist Blütenmeer eher ein schönes Altrosa -oder Roséton. Glam Mauve ist deutlich dunkler und obwohl Blütenmeer auf einer Base dunkler und intensiver wirkt, als ohne, ist er heller und dezenter als der Glam Mauve. 

Wer also das Glück hat, den Glam Mauve zu besitzen, sollte sich dadurch nicht davon abhalten lassen, sich den Blütenmeer anzusehen und sich von ihm begeistern zu lassen.

Ich muss ja gestehen, dass die Swatches bei Erdbeerelfe und Ohnemit mich dazu verführen wollen, mir das Tulpenmeer auch noch zu kaufen. Gnaah. Zum Glück sind die beiden anderen Lidschatten nicht so mein Fall. Der grünliche Wiesentau ist mir zu hell, ich habe von Alverde bereits ein sehr tolles dunkleres Grün namens >>Green Jewel<< und ein tolles Türkis namens >>Turqouise<< aus der Hippie Deluxe LE 2011.

Und der eher weiße Lichtermeer ist mir erstens zu hell und zu glitzerig. Während ich durch den dm lief, ist mir der Ton über die ganze Hand gerutscht und hat nur Glitzer hinterlassen.
Außerdem habe ich bereits genug helle Töne zu Hause, etwa den tollen Bring Me Frosted Cake.

Heute morgen konnte ich es kaum erwarten, mich mit dem Blütenmeer zu schmücken und ich finde die Malerei wirklich gelungen.

Ich war sehr angetan und will das morgen genau so wieder tragen:






Verwendet habe ich: 
* Catrice Eyebrow Set
* Artdeco Lidschattenbase
* Alverde Körperpuder Sternenflug in der Lidfalte und im letzten Dritel des Lides
* Catrice e/s Bring Me Frosted Cake als Radiergummi
* Essence I love Mascara
* p2 Perfect Look Kajal in Grau als Lidstrich auf dem Oberlid
* p2 Perfect Look Kajal in Bronze auf der Wasserlinie - hat kaum gehalten leider.



Findet ihr die Augenmalerei auch so nett wie ich? Habt ihr etwas aus der LE gekauft? Soll ich die Tulpenpracht auch noch kaufen? 

Allerliebste Grüße! Katharina

Kommentare:

  1. Blütenmeer ist sooo schön! Ich habe ihn heute auch getragen und finde die Farbe so wunderwunderschön :) Ich hab ihn übrigens Solo getragen, das funktioniert mit der Farbe auch ganz toll :) Auch finde ich es toll, dass die Konsistenz nicht so buttrig ist, wie von den anderen gebackenen Lidschatten von Alverde, tut der Haltbarkeit sehr gut und blenden kann man es auch noch schöner :) Dein AMU ist übrigens wunderbar geworden, die Kombi muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank! <3 Von Dir zählt das Kompliment doppelt. ^_°

      Löschen
  2. Oh ja, steht dir sehr gut und passt gut zusammen =)
    Ich habe einen Lippenstift gekauft - und bin arg enttäuscht, am Freitag mehr dazu auf der gewohnten Stelle ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!