Montag, 10. September 2012

Räuchertofu und Möhren in Kokos-Koriandersauce

Für alle, die schon immer  ein Rezept haben wollten, in dem Räuchertofu vorkommt und das trotzdem schmeckt: Räuchertofu  in Kokos-Koriandersauce, dazu gab es Reis. Wie mir meine indonesischstämmige Freundin V. beibrachte, darf der Reis nicht gesalzen werden. Na gut, dann halt nicht. :-) 


Relativ selbsterklärend, oder? Es waren auch noch viel Ingwer, Knoblauch und Kartoffelstückchen drin. Superlecker!

Kommentare:

  1. ahhh, also mit räuchertofu tu ich mich trotzdem schwer. aber lecker klingt es, da wärs doch echt noch ne überlegung wert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versuchs ruhig mal. Ich habe mit Räuchertofu gehadert und bin an ihm gescheitert, aber zu kokosmilch scheint er bislang echt gut zu passen, der nimmt ihm das "zu intensive".

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!
Ich habe nichts gegen Bloglinks, gucke aber sowieso bei jedem unbekannten Namen mal rüber. ;-)
Einen schönen Tag wünsche ich!